3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.08.2018 / Inland / Seite 5

Union gegen »Stabilisierung« der Renten

Koalitionsgipfel zu Altersbezügen und Arbeitslosengeld ohne Ergebnis

Selbst die kleinen Verbesserungen bei der Rente, die Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) kürzlich vorgeschlagen hat, werden mit CDU und CSU kaum zu machen sein. Am Samstag abend fand in Berlin ein Spitzentreffen von Vertretern der großen Koalition statt, bei dem es um die Stabilisierung der Renten bis 2025 einerseits und um die von Unternehmerlobby und Unionsparteien geforderte Senkung des Arbeitslosenbeitrags andererseits ging. Die Zusammenkunft blieb ohne greifbares Ergebnis.

Die Beibehaltung des Niveaus der gesetzlichen Rente bei den aktuellen 48 Prozent des Nettoverdienstes in den nächsten sieben Jahren ist im Koalitionsvertrag vereinbart. Der Begriff Rentenniveau beschreibt, wie sich eine Standardrente nach 45 Beitragsjahren zum Entgelt eines Durchschnittsverdieners verhält.

Bei dem Treffen ging es auch um das »Rentenpaket« von Minister Heil sowie um den Vorstoß von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD), das Niveau von 48 Prozent bis zum Jahr 2040 festz...

Artikel-Länge: 3331 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!