25.08.2018 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Kanadische Pfannkuchen

Ina Bösecke

Michael McGowans Film »Saint Ralph – Wunder sind möglich« (2004) zeigt uns endlich, wie Gott wirklich aussieht, nämlich wie der Weihnachtsmann. So begegnet er zumindest Ralph Walker (Adam Butcher), einem 14jährigen Jungen, der in der kanadischen Stadt Hamilton lebt und dort eine katholische Privatschule besucht. Der Weihnachtsmann, beziehungsweise Gott, erscheint ihm allerdings nach einem mittelschweren Sportunfall (er fällt vom Kletterseil aus ca. fünf Metern Höhe). Gott ist auch gar nicht so herrisch und omnipotent, wie sich das manch einer vielleicht vorstellt. Er gibt Ralph zwar den Auftrag, am Boston-Marathon teilzunehmen, hält sich sonst aber mit Anweisungen zurück. Später feuert er diesen lediglich noch wie dessen Trainer Pater Hibbert (Campbell Scott) beim Rennen an.

Der Film hat nur komödiantische Elemente, der Hintergrund aber ist ernst. Ralphs Vater starb vor einigen Jahren, die Mutter liegt im Krankenhaus im Koma, der Junge lebt allein im Haus...

Artikel-Länge: 3059 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe