10.08.2018 / Ansichten / Seite 8

Verschwundene NATO-Rakete des Tages: AIM-120 AMRAAM

Arnold Schölzel

Wer sich in die NATO begibt, bekommt nicht nur Krieg irgendwo bei fremden Völkern. Im eigenen Land kann es auch knallen. So wie im Süden Estlands am Dienstag nachmittag. Dort feuerte bei der Ortschaft Otepää, weniger als 50 Kilometer von der Grenze zu Russland entfernt, ein im Rahmen der NATO-»Hilfe« in Litauen stationiertes spanisches Kampfflugzeug vom Typ »Eurofighter Typhoon« eine scharfe Luft-Luft-Rakete ab (siehe jW vom Donnerstag). Seitdem ist das Ding verschwunden, herrscht helle Aufregung, wurden Hubschrauber, rund 100 Soldaten und andere Kräfte auf Suche geschick...

Artikel-Länge: 1828 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe