26.07.2018 / Feuilleton / Seite 10

Der Wille zur Zukunft

Thomas Wagner

Vor ein paar Jahren rührte der Verleger Armen Avanessian lautstark die Werbetrommel für eine neue Bewegung linker Intellektueller, die den Kapitalismus durch eine Beschleunigung seiner Entwicklungsdynamik über sich hinaustreiben wollten. Kennzeichnend für die sogenannten Akzelerationisten sei »ein Wille zur Zukunft«, verriet Avanessian in seiner Einleitung zu dem 2013 erschienenen Merve-Band »#Akzeleration«. Die einzige radikale politische Antwort auf den Kapitalismus bestehe darin, die im digitalen Zeitalter in rasender Geschwindigkeit vorangetriebenen Entfremdungs- und Entwurzelungstendenzen noch zu verstärken.

Den Akzelerationisten erscheint es sinnlos, gegen die kapitalistischen Verwerfungen zu protestieren oder zu versuchen, sie zu unterbrechen. Ihre führenden Vertreter Nick Srnicek und Alex Williams interpretieren Karl Marx als einen Denker der Moderne und machten auch einige brauchbare politische Vorschläge, die den von ihnen produzierten theoretis...

Artikel-Länge: 3370 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe