24.07.2018 / Feuilleton / Seite 11

Warten auf den Zauberbutt

Anfütterung, Beifang, Fischzüge: Eindrücke von der 29. Zappanale in Bad Doberan

Peter Wawerzinek

Hurra, die Fischbude war wieder da. Nach vier Jahren. Auf der Zappanale in Bad Doberan, die am Sonntag zu Ende ging. Bückling geht nicht so, hieß es hinterm Tresen, aber ansonsten würden sich alle aneinander freuen. Ich nehme den letzten, einsamen Bückling für sagenhafte Zwei-fünfzig. Ein unschlagbarer Preis, ein ganz vorzüglicher Genuss frisch aus dem Räucherofen.

Ich könnte meinen Bericht über dieses Festival in Mecklenburg-Vorpommern, das zum 29. Mal zu Ehren von Frank Zappa, dem 1993 verstorbenen »Meister der verrückt-ironischen Musik« (junge Welt) stattfand, mit weiteren Nebenschauplätzen füllen, die mit Meeresbewohnern zu tun haben. Da war ganz in der Nähe der Rennbahn Heiligendamm, auf der das Festival stattfand, ein Schweinswal angelandet. Zwei Hände voll Helfer versuchten das Tier vom Sandstrand wieder ins Wasser zu bringen, was auch mehrfach gelang. Allein das Tier schwamm immer wieder stur auf den Strand zu, bis es vor Erschöpfung schließlich k...

Artikel-Länge: 3307 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe