13.07.2018 / Ansichten / Seite 8

Hasenfuß des Tages: Katarina Barley

Marc Bebenroth

Die Profite des Immobilienkapitals um ein paar Prozentpunkte verringern? So weit kommt es noch! Gut, dass sich Bundesjustizministerin Katarina Barley einsichtig zeigt, besser spät als nie. Verständnis für die Kapitalinteressen ist immer noch eine Kernkompetenz der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Für kurze Zeit drohte Barley mit dieser Tradition zu brechen und den materiellen Interessen der Mehrheit der Bevölkerung zu folgen.

Die Justizministerin hat den Entwurf für eine neue Mietpreisbremse abgeschwächt, wie die Deutsche Presseagentur am Donn...

Artikel-Länge: 1784 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe