75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.07.2018 / Inland / Seite 2

»Soziale nicht gegen Bürgerrechte ausspielen«

Bundessprecher von »Die Linke.Queer« weist Homophobievorwürfe gegen Sahra Wagenknecht zurück. Gespräch mit Ron Pohle

Markus Bernhardt

Wird Ihre Fraktion im Bundestag von einer homophoben Fraktionschefin geführt?

Ganz klar nein! Wir hatten mit Gregor Gysi und haben heute mit Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht engagierte Mitstreiter für die gemeinsame Sache.

Der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) behauptet dies jedoch faktisch und hat sich mit einem Brief nicht nur an Wagenknecht, sondern auch an diverse andere Politiker Ihrer Partei sowie an schwul-lesbische Medien wie das Internetportal »Queer.de« gewandt.

Ich habe das zur Kenntnis genommen. Bei allem Respekt: Es würde dem LSVD gut zu Gesicht stehen, sich erst einmal direkt an die Person zu wenden, die er kritisiert, und sich nicht in parteiinterne Flügelkämpfe einzumischen, wie er es mit der Ankündigung getan hat, sich auch an die Parteivorsitzenden wenden zu wollen.

Es geht um folgenden Satz von Wagenknecht: »Weltoffenheit, Antirassismus und Minderheitenschutz sind das Wohlfühl-Label, um rüde Umverteilung von unten n...

Artikel-Länge: 3916 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €