3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.07.2018 / Inland / Seite 4

Wehrhahn-Prozess: Neue Beweisanträge

Staatsanwalt stemmt sich gegen Einstellung des Verfahrens wegen fremdenfeindlichen Anschlags

Im Vorfeld hatte es geheißen, der Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn vor 18 Jahren werde am Dienstag »in die Zielgerade« gehen. Seit Wochen wird zudem ein Freispruch des Angeklagten Ralf S. aus Mangel an Beweisen vorhergesagt. Doch Staatsanwalt Ralf Herrenbrück will sich offenbar nicht geschlagen geben. Er stellte an diesem Verhandlungstag laut Medienberichten 18 weitere Beweisanträge. Eigentlich sollte an diesem Termin die Beweisaufnahme geschlossen und mit den Plädoyers begonnen werden.

In einem Fall hat der Vorsitzende Richter Rainer Drees bereits angekündigt, dem Antrag des Staatsanwalts zu folgen. Dabei geht es um die Zeugenvernehmung von Neonazis, die in eine Auseinandersetzung mit Schülern einer Sprachschule vor der Einrichtung verwickelt gewesen sein sollen. Auf Lernende dieser Schule war später der Anschlag verübt ­worden.

Zudem sollen nach dem Willen des Staatsanwalts Verwandte des verschwundenen mutmaßlichen Schlüs...

Artikel-Länge: 3280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!