Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.06.2018 / Inland / Seite 4

»Endlich normale Leute«

Pride Parade zieht für »inklusive Gesellschaft ohne Ausbeutung« durch Berlin. Negativpreis »Glitzerkrücke« für bayerisches »Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz«

Andreas Siegmund-Schultze

»Alle sind wie immer voller Herzblut dabei«, so Martina, eine Teilnehmerin der Pride Parade am Samstag nachmittag in Berlin gegenüber junge Welt. Die 32jährige, die seit einem schweren Autounfall vor neun Jahren im Rollstuhl sitzt, nimmt bereits seit der ersten Parade im Juni 2013 teil. »Das Organisationsteam macht wirklich jedes Jahr eine klasse Arbeit«, sagt sie. Zum fünften Mal fand die Pride Parade in den Berliner Stadtteilen Neukölln und Kreuzberg statt. Im Mittelpunkt laut Demonstrationsaufruf »Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Blinde, Taube und Normalgestörte«. Diese Aufzählung macht deutlich, dass es ein Anliegen vieler Demonstrantinnen und Demonstranten sowie des Organisationsteams der Parade ist, Begriffe, mit denen Menschen häufig abgewertet oder pathologisiert werden, positiv zu besetzen. Man wolle »eine inklusive Gesellschaft ohne Ausbeutung«, ruft eine Rednerin am Anfang vom Lautsprecherwagen.

Rund 1.000 Menschen s...

Artikel-Länge: 4632 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €