12.06.2018 / Inland / Seite 1

Abkehr von der alten Ordnung

Nach gescheitertem G-7-Abschlusskommuniqué formuliert Berlin neue außenpolitische Ziele

Nach dem Scheitern einer gemeinsamen Abschlusserklärung für den G-7-Gipfel vom Wochenende im kanadischen La Malbaie fordert die Bundesregierung Konsequenzen.

Transatlantikkoordinator Peter Beyer sagte am Montag der Nachrichtenagentur Reuters: »Wir müssen eine Allianz derjenigen Staaten bilden, die die internationale regelbasierte Ordnung erhalten wollen.« Am Sonntag abend hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der ARD-Sendung »Anne Will« den Rückzug von US-Präsident Donald Trump als »ernüchternd und auch ein Stück weit deprimierend« bezeichnet.

Trump gab von Kanada erhobene Zölle auf US-Produkte als Grund an, warum e...

Artikel-Länge: 1962 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe