Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
11.06.2018 / Politisches Buch / Seite 15

Von der Kanzel zur KPD

Friedrich-Martin Balzer erinnert an den Pfarrer und Landesvorsitzenden der KPD in Baden Erwin Eckert

Herbert Münchow

Ein neues Heft aus dem Pad-Verlag ist einem Abschnitt aus dem politischen Leben von Erwin Eckert (1893–1972) gewidmet. Eckert war Pfarrer der Trinitatiskirche in Mannheim, als unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg die Alternative antimilitaristisches, demokratisches Deutschland oder deutsche Zweistaatlichkeit zur Entscheidung stand. Anlass der Veröffentlichung ist der 125. Geburtstag des führenden Mannes der religiös-sozialistischen Bewegung in der Weimarer Republik und späteren Vorsitzenden der KPD in Baden (1946 bis 1950) am 16. Juni 2018. Autor ist der Historiker und Publizist Friedrich-Martin Balzer, ein intimer Kenner der Biographie Erwin Eckerts und engagierter Streiter für dessen Würdigung. Balzer, der mit dieser Schrift erneut einen Beitrag leistet, um den sozialistischen Widerstandskämpfer Eckert in das Bewusstsein der Zeitgenossen zu heben, befindet sich im Einvernehmen mit all denen, die den christlich-marxistischen Dialog im Kampf für eine so...

Artikel-Länge: 3550 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €