08.06.2018 / Abgeschrieben / Seite 8

Die Linke Hessen unterstützt Kampagne »Abrüsten statt aufrüsten«

Den Aufruf der Friedensbewegung »Abrüsten statt aufrüsten« haben seit Dezember 2017 mehr als 50.000 Menschen mit ihren Unterschriften unterstützt. Die DKP hat eine bundesweite Kampagne gestartet, mit der sie weitere 30.000 Unterschriften bis zum Pressefest ihrer Wochenzeitung Unsere Zeit, das vom 7. bis zum 9. September 2018 stattfinden wird, sammeln will. Am Donnerstag erklärte nun der Vorsitzende des Landesverbandes Hessen der Partei Die Linke, Jan Schalauske, in einer Pressemitteilung zu dem Aufruf:

Die hessische Linke unterstützt die Kampagne »Abrüsten statt aufrüsten« der Friedensbewegung und alle gesellschaftlichen Kräfte, die sich gegen die Aufrüstungspläne der Bundesregierung wehren. Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP) nahezu zu verdoppeln. So wie es die NATO einst vereinbart hatte und wie es US-Präsident Trump, der per Twitter die Welt regelmäßig an den Rand der Katast...

Artikel-Länge: 2967 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe