Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
25.11.2002 / Titel / Seite 1

Torpedos gegen Konsolidierung

PDS-Landesparteitage in Sachsen und Thüringen: Drang zum Regieren ungebrochen

Die sogenannte »Taschenkontrollaffäre« verfolgt PDS-Chefin Gabriele Zimmer seit dem Ende des Geraer Parteitages auf Schritt und Tritt. Kürzlich bat sie ihre Genossen »Reformer«, die Auseinandersetzung um Parteivize Diether Dehm nicht weiter in der Öffentlichkeit auszutragen, um weiteren Schaden an der Partei zu verhindern. Die Adressaten dieses Appells kennen aber offenkundig derzeit keine brennenden politischen Themen mehr. Wichtig ist nur noch die Frage, ob Dehm nun den Wachschutz der PDS-Zentrale angewiesen hat, ihm Bescheid zu sagen, falls Ex-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch Dokumente aus dem Haus trage oder nicht. Erst vergangene Woche spielte Europaparlamentarier André Brie der Presse einen von ihm verfaßten Brief an einige seiner Freunde zu, in dem er den Parteivorstand ultimativ auffordert, Dehm aus dem Gremium zu werfen. Gleichzeitig erklärt er, die Freunde wüßten ja, daß er sich mit dem Gedanken trage, die PDS zu verlassen.

Dies hat off...

Artikel-Länge: 4432 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €