Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
24.05.2018 / Sport / Seite 16

Das große W

Uschi Diesl

Aue. Aus den Boxen des Erzgebirgsstadions dröhnte das »Steigerlied« – »Zwei gekreuzte Hämmer und ein großes ›W‹, / das ist Wismut Aue, unsere BSG. / Wir kommen aus der Tiefe, wir kommen aus dem Schacht ...« –, als der Trainer des Zweitligisten zu weinen begann. Es waren Tränen der Erleichterung über den Klassenerhalt, die Hannes Drews am Dienstag abend nach einem leidenschaftlichen 3:1-Erfolg gegen den Karlsruher SC in die Augen stiegen. Im leidlich taktvollen TV wäre das nur am Rande registriert worden, aber die Kamera des ZDF schien förmlich in den Mann hineinzukriechen, der sich doch extra die Kapuze seines Pullis über die Ohren gezogen hatte, um ein wenig für sich zu sein.

Minut...

Artikel-Länge: 2163 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €