Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
24.05.2018 / Ansichten / Seite 8

Zuwendung des Tages: AfD-Demogeld

Michael Merz

Es gehört zu den Gründungsmythen von Pegida und AfD, dass der endgültige Durchmarsch derer, die sich »das Volk« nennen, bislang nur nicht passiert ist, weil »die Antifa« auf dicken Geldsäcken sitzt und ihren Demonstranten für jede Protestaktion ein hübsches Sümmchen in den Allerwertesten schiebt. Der hysterisch kolportierte Mumpitz ist sogar schon mit einer parlamentarischen Anfrage vom früheren Thüringer AfD-Abgeordneten und jetzigen Rechtsausschussvorsitzenden des Bundestags, Stephan Brandner, geadelt worden. Dieser nämlich soll laut FR einst bei einer AfD-Kundge...

Artikel-Länge: 1805 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €