Gegründet 1947 Mittwoch, 27. März 2019, Nr. 73
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
23.05.2018 / Feuilleton / Seite 11

Eine Säule der Leitkultur

Dusan Deak

Vielleicht ist es der unaufgeregten, äußerst loyalen Klientel zu verdanken, oder dem schlichten Umstand, dass Patienten grundsätzlich von anderen Sorgen geplagt werden: Abseits des gesellschaftlichen Trubels hat sich in aller Stille unbemerkt eines der größten und zugleich am wenigsten erforschten Mysterien der deutschen Leitkultur entwickelt: die Krankenhauskost.

Generationen von Forschern versuchen seit Jahren, den geheimnisvollen Krankenhauskost-Code zu knacken. Wie ist es bloß möglich, dass dieses Essen bei all der bunten Vielfalt, Farb- und Formenpracht unter den unterschiedlichsten Regierungen im Geschmack immer konstant geblieben ist: Es schmeckt nach nichts mit einem Hauch von Recyclingpapier. Jede weitere Spur einer Geschmackserinnerung ist dank hochbezahlter Spezialistenteams ...

Artikel-Länge: 2483 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €