18.05.2018 / Sport / Seite 16

Die Schönheit des Angriffs

Größter Fußballstar in Wolfsburg bei Braunschweig? Pernille Harder natürlich

Uschi Diesl

Gestern spielten die Herren des VfL Wolfsburg nach Redaktionsschluss in der Relegation gegen den Abstieg aus der Bundesliga, die sie vor neun Jahren noch gewinnen konnten. Keine 25.000 Zuschauer würden das sehen wollen, wettete die FAZ vom Donnerstag. Wolfsburg hat den Nimbus der »Stadt des Kdf-Wagens bei Fallersleben« nie ganz verloren. Der VW-Konzern wäre gut beraten, sich an diesem trostlosen Ort auf das Sponsoring der Frauenfußballabteilung zu konzentrieren. Die trifft am Samstag im DFB-Pokalfinale auf den FC Bayern. Es geht um das Triple. Der Meistertitel ist gesichert.

Ausgetragen wird das Finale in Köln. Pernille Harder, dänische Torjägerin des VfL – mit 17 Treffern in der Liga uneinholbar vorn –, hat das Stadion in der Domstadt in guter Erinnerung. Hier steuerte sie vor einem Jahr zwei Finaltore zum Pokalsieg bei. Zuletzt schnürte sie im Dezember im Ligaspiel beim 1. FC...

Artikel-Länge: 2760 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe