3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Pipelines für deutsche Industrie

Erdgas wird immer wichtiger für die BRD. Russland ist traditionell der bedeutendste Lieferant

Jörg Kronauer

Russisches Erdgas spielt für die Bundesrepublik eine strategisch herausgehobene Rolle. Erdgas stellt insgesamt einen wachsenden Anteil am deutschen Energiemix: Im vergangenen Jahr ist sein Anteil am Primärenergieverbrauch von 22,7 Prozent auf 23,8 Prozent gestiegen. Nur Mineralöl (34,5 Prozent) trägt noch mehr zur deutschen Energiegewinnung bei. Und der Gasverbrauch wird wohl weiter zunehmen. Einerseits wegen des Atomausstiegs, andererseits, um den Kohleverbrauch zu begrenzen. Der Rohstoff gilt in der Energiebranche als Brückenressource beim Umstieg auf erneuerbare Energien. Nun geht allerdings die Erdgasförderung in Deutschland selbst seit Jahren zurück. Konnte die Bundesrepublik im Jahr 2006 noch rund 16 Prozent ihres Verbrauchs aus eigenen Quellen decken, so waren es 2016 nur noch 7,1 Prozent. Bislang wird nur ein einstelliger Prozentsatz mit flexibel importierbarem Flüssiggas (Liquefied natural gas, LNG) gedeckt. Die ...

Artikel-Länge: 2896 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!