15.05.2018 / Ausland / Seite 7

Differenzen überwinden

Erste Tagung von EU und Kuba auf Ministerebene

Volker Hermsdorf

In Anwesenheit des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez tritt am heutigen Dienstag in Brüssel zum ersten Mal der »Gemeinsame Rat EU-Kuba« zusammen. Die EU-Delegation wird geleitet von Federica Mogherini, der Hohen Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik. Zentrales Thema ist das Abkommen über politischen Dialog und Zusammenarbeit (PDCA), das seit November 2017 nur vorläufig angewandt wird.

Auf der Tagesordnung stehen der Ausbau der bilateralen Beziehungen und die Vereinbarung von Kooperationsprogrammen unter anderem auf den Gebieten der Energieversorgung und der Landwirtschaft. Zudem sollen Möglichkeiten für verbesserte Handelsbeziehungen und europäische Investitionen in Kuba geprüft werden. Überdies will der Gemeinsame Rat über die Beziehungen zwischen der EU und der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) und die Zusammenarbeit in multilateralen Gremien bei Klimaschutz und nachhaltiger Entwicklung reden. Zum Absc...

Artikel-Länge: 3492 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe