Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
14.05.2018 / Ansichten / Seite 8

Fünf Jahre Kulturkampf

Streiks bei Amazon gehen weiter

Daniel Behruzi

Erst einmal: Glückwunsch! Seit heute genau fünf Jahren ruft Verdi immer wieder zu Streiks beim Versandhändler Amazon auf. Dass die Kolleginnen und Kollegen so lange durchgehalten haben, ist ein Erfolg an sich. Dass er nötig ist, zeigt das Ausmaß dieses »Kulturkampfs«, den Verdi-Chef Frank Bsirske schon 2013 ausgerufen hat (siehe jW vom 17. Dezember 2013). Es geht um die Zukunft im Handel und darüber hinaus: Soll sie geprägt sein von allmächtigen Großkonzernen, die Arbeitsbedingungen und Bezahlung diktieren und ihre Beschäftigten sekundengenau überwachen? Oder schafft es die Gewerkschaft, Tarifverträge durchzusetzen, die ein Mindestmaß an Sicherheit und Auskommen garantieren?

Glaubt man »Experten« wie Professor Gerrit Heinemann von der Hochschule Niederrhein, den dpa zum Thema ausgegraben hat, ist der Kampf entschieden: »Verdi beißt sich an Amazon wie an einer harten Nuss die Zähne aus. Sie sollten es einfach sein lassen mit d...

Artikel-Länge: 2918 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €