Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.05.2018 / Feuilleton / Seite 11

Das Idyll brennt

»Der Buchladen der Florence Green« bietet mehr als Guter Adel, schlechter Adel

André Weikard

Wenn es um eine steinige Küste geht, um britischen Provinzadel, eine keusche Liebesgeschichte und nicklige Intrigen, muss nicht immer die Kitsch-Grande Rosamunde Pilcher am Werk gewesen sein. Penelope Fitzgerald machte aus den gleichen Zutaten einen ihrer ersten Romane. 1978 erschien »The Bookshop« (dt.: Die Buchhandlung), die Geschichte der bibliophilen Florence Green, die in einem englischen Fischerdörfchen Ende der 1950er Jahre einen Buchladen eröffnet – und dabei auf einige Widerstände stößt.

Isabell Coixets Leinwandadaption des rührigen Plots wäre vermutlich zur kitschigen Hausmütterchenromanze geworden, wenn sie nicht die wunderbare Emily Mortimer als Hauptdarstellerin gewonnen hätte. Wenn die mit pendelndem Schritt in den Dünen spazieren geht, glaubt man, dass da mehr ist, als nur der Auftakt zu einem weiteren »zufälligen« Treffen mit ihrem Flirt. Wenn sie sich mit der biestigen Lady Gamart (Patricia Clarkson) anlegt, der adligen Dorfpatronin, die ...

Artikel-Länge: 3349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €