1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
03.05.2018 / Inland / Seite 4

Partymeilen und Protest

Friedlich und radikal: Kundgebungen am Abend des 1. Mai in Berlin und Hamburg. Tausende auf Demo gegen Gentrifizierung in Berliner Villenviertel

Jens Walter und Felix Jota

Am Ende gab es Lob von der Gewerkschaft der Polizei, und die Revolverblätter mussten sich auf kleine Kritteleien an der Berliner Landespolitik beschränken. Die großen linken Demonstrationen am Abend des 1. Mai in Berlin und Hamburg verliefen »weitgehend friedlich«, wie die Gewerkschaft der Polizei (GdP) am Mittwoch mitteilte. Dies sei vor allem dem »professionellen Einsatzmanagement« seiner Kollegen zu verdanken, erklärte GdP-Chef Oliver Malchow. Allein in Berlin waren insgesamt 5.300 Beamte auf mehreren Demonstrationen, Kundgebungen und Straßenfesten im Einsatz. An der abendlichen Demo beteiligten sich nach Veranstalterangaben rund 15.000, laut Polizei 6.000 Menschen. In Hamburg zogen zur gleichen Zeit rund 3.000 Linke durch die Innenstadt. Auf der »Revolutionären 1.-Mai-Demo« in Berlin waren viele Fahnen der kurdischen Befreiungsbewegung zu sehen. Viele Teilnehmer protestierten gegen die Verdrängung von Mietern aus der Innenstadt und forderten die Entei...

Artikel-Länge: 3784 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €