Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. November 2019, Nr. 273
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
13.04.2018 / Feuilleton / Seite 10

Auf der Abrissbirne

Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson ist chronisch unausgelastet. Jetzt hat er seine Autobiographie geschrieben

Frank Schäfer

Man kennt das von anderen Rockstars. Um nicht als Inselbegabungen dazustehen, legen sie sich gern ein Steckenpferd zu, das sie dann mit Feuereifer und bisweilen durchaus sehenswerten Ergebnissen reiten, weshalb es dann auch breite Erwähnung in ihrer Autobiografie findet. Bei Alice Cooper ist es das Golfspielen, bei Gene Simmons forciertes Gschaftlhubertum, bei Slash Drogennehmen. Bruce Dickinson hingegen, der Sänger von Iron Maiden, tut sich in seiner Freizeit als Fechter, Linienpilot für Verkehrsmaschinen, Luftfahrtunternehmer, Radiomoderator, Roman- und Drehbuchautor und sogar als Motivationsredner hervor. Ohne Vernachlässigung der Familie sind solche diversen Karrieren überhaupt nicht zu denken, und man bekommt den Eindruck, dieses eher ungeliebte, erziehungsgeschädigte Kind, das den kleinbürgerlichen Eltern eigentlich immer nur im Weg war bei ihrem Wunsch aufzusteigen und deshalb zunächst bei den Großeltern aufwuchs, wiederhole als Erwachsener nur ein...

Artikel-Länge: 6515 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €