75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Finanzhaie ganz unideologisch

Personalwechsel an der Spitze der Deutschen Bank verdeutlicht die Krise des Geldhauses. Investmentgeschäft soll weiter abgebaut werden

Simon Zeise

Bei der Deutschen Bank wird die Reißleine gezogen. Am Sonntag abend setzte der Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitzenden John Cryan ab. Dessen Nachfolge tritt der bislang im Vorstand für das Privat- und Firmenkundengeschäft zuständige Christian Sewing an. »Mit Blick auf die Erträge müssen wir unsere Jägermentalität zurückgewinnen, uns in allen Geschäftsbereichen steigern und die Messlatte wieder höher legen«, gab Sewing in einer am Montag veröffentlichten Nachricht an die Mitarbeiter bekannt. Mit dem Investmentgeschäft verdient das Finanzinstitut zuwenig Geld. Drei Jahre in Folge hat die Bank rote Zahlen geschrieben. »Zuletzt konnten wir in wichtigen Bereichen wieder Marktanteile hinzugewinnen. Wir wissen aber auch, dass wir uns hier hinsichtlich unserer Ertrags-, Kosten- und Kapitalstruktur weiter verändern müssen«, schrieb Sewing.

Für Paul Steinhardt, ehemaliger Investmentbanker bei der Deutschen Bank, ist die Rochade Ausdruck einer ...

Artikel-Länge: 5119 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €