Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
06.04.2018 / Inland / Seite 8

»Antifa ist mehr, als nur Nazis abzulehnen«

Antifaschistische Gruppen kommen am Wochenende in Hamburg zu einem zweitägigen Kongress zusammen. Gespräch mit Lisa Müller

Kristian Stemmler

Unter der Überschrift »Bilden. Organisieren. Zurückschlagen!« laden Sie vom 6. bis 8. April zu einem Antifakongress ins autonome Zentrum Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel ein. An wen richtet sich die Einladung und mit wie vielen Teilnehmern rechnen Sie?

Wir merken seit einiger Zeit, dass mit dem Rechtsruck auch die Zahl der Menschen wächst, die sich gegen rechts engagieren und für eine solidarische und emanzipatorische Gesellschaft einsetzen. Überall bilden sich neue Gruppen und Initiativen, die nicht tatenlos zuschauen wollen, wie rechte Hetze und Gewalt zum Alltag werden. Der Kongress soll in erster Linie eine Anlaufstelle für alle Interessierten aus Hamburg und Umgebung sein, die noch nicht lange politisch aktiv sind, sich nun bilden und vernetzen wollen. Wir rechnen für das Wochenende mit einem vollen Haus.

»Rechte Ideologien werden gesellschaftlich wieder zunehmend tragfähig, Grenzen des ›Sag-‹ und ›Machbaren‹ rücken gefährlich weit nach rechts...

Artikel-Länge: 4101 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €