3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
03.04.2018 / Ansichten / Seite 8

Der Kamikaze-Präsident

Handelskrieg China – USA

Sebastian Carlens

Wenn in Zukunft darüber geredet werden wird, wie der »American Way of Life« zu Ende ging, dann wird man sich erinnern: Es waren die USA selber, die den Aus-Knopf gedrückt haben. Das war im April 2018, als die Amerikaner ihren größten Kreditgeber verprellten. Diese Weltmacht ist niemals erobert worden, sie ging nicht militärisch, auch nicht in Bürgerkriegen oder an schlimmen Naturkatastrophen zugrunde. Im Gegenteil: Sie hatte eigentlich gar keine ernsthaften Gegner mehr, als sie beschloss, aus freien Stücken just in dem Moment hinzuwerfen, als ihr die Erde bereits zu Füßen lag.

Es ist an Operettenpräsidenten Donald Trump, die ewige Geschichte vom Aufstieg und Fall großer Imperien um diese neue Erzählung zu bereichern: Selbstmord aus Angst vor der Größe der Welt. Nichts will diesem Staatsmann gelingen, weder im In-, noch im Ausland: Die Mauer zu Mexiko, die Steuerpläne, die Infrastruktur. Nur im Falle...

Artikel-Länge: 2837 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €