1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.03.2018 / Geschichte / Seite 15

Dollarherrschaft

Vor 70 Jahren unterzeichnete US-Präsident Truman den Marshallplan

Knut Mellenthin

Vor 70 Jahren, am 3. April 1948, unterzeichnete Harry S. Truman mit einem Dutzend verschiedener Füllfederhalter den »Economic Cooperation Act of 1948«. Die Schreibwerkzeuge verteilte der US-Präsident anschließend unter den Zeugen des Vorgangs als Andenken an den »historischen Schritt in der Außenpolitik dieses Landes«. »Diese Maßnahme ist Amerikas Antwort auf die Herausforderung, vor der die freie Welt steht«, kommentierte Truman in einer kurzen Ansprache. Zuvor hatte am selben Tag der Senat den Act mit 69 gegen 17 Stimmen und das Abgeordnetenhaus mit 329 gegen 74 Stimmen gebilligt.

Die Vorgänge, die durch dieses Gesetz legalisiert wurden, werden umgangssprachlich als Marshallplan bezeichnet. Der Name bezieht sich auf den damaligen Außenminister George C. Marshall, der mit der wirklichen Planung im Grunde nicht viel zu tun hatte, aber für diese Leistung dennoch 1953 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Der offizielle Titel dieser Finanzhilfemaß...

Artikel-Länge: 8534 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €