Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
28.03.2018 / Feuilleton / Seite 11

Aktuelle Märchenstunde (2/5): Die Prinzessin auf der Erbse

oder Das Märchen vom gesunden Vegetarismus

Annette Riemer

Märchen sind kein Kinderquatsch, das weiß doch jeder. Aber was haben sie uns eigentlich zu sagen? Unsere Autorin untersucht fünf Grimm-Klassiker auf ihre Aktualität. (jW)

Es regnet, eine Frau steht vor der Schlosstür, und der Prinz sieht sie schon in seinem Bett. Die vorsichtige Königin aber stellt die junge Dame zuvor auf die Probe: Spürt sie die Erbse noch durch die feinsten Matratzen, ist sie tatsächlich gut genug für den Prinzen.

Die konservative Deutung der Geschichte zielt auf Ebenbürtigkeit und Reinheit des Blutes. Schon Gregor Mendel veranschaulichte s...

Artikel-Länge: 1788 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €