Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.03.2018 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Neue deutsche Astrologie

Arnold Schölzel

Arnold Schölzel

Dem US-Komiker Woody Allen wird der Satz zugeschrieben: »Die Tatsache, dass ich ein Paranoiker bin, bedeutet nicht, dass sie nicht trotzdem hinter mir her sind.« Das beschreibt die Gemütsverfassung westlicher Politiker und ihres medialen Trosses im Jahr 2018 ziemlich exakt: Putin ist immer und überall hinter ihnen her und im übrigen Hitler. Den Verlautbarungen der Expandierer und Dauerkrieger aus NATO und EU nach ist es allein der Russe, der »droht« und »aufrüstet«. Oder mit den Worten des neuen deutschen Außenministers Heiko Maas: »Wenn Russland sich immer mehr in Abgrenzung, ja Gegnerschaft zu uns im Westen definiert, verändert das die Realität unserer Außenpolitik.« Maas’ Realitätsbezug erinnert an den österreichischen Rechtsaußen Norbert Hofer, der 2016 fast Bundespräsident seines Landes geworden wäre. Der nunmehrige Infrastrukturminister dozierte 2013 als FPÖ-Abgeordneter in einer parlamentarischen Anfrage über sogenannte Chemtrails und formulierte n...

Artikel-Länge: 3860 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €