Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
24.03.2018 / Ausland / Seite 6

»Problembärin« im Käfig

Ukraine: Sawtschenko unter Putschverdacht festgenommen

Reinhard Lauterbach

Die ukrainische Abgeordnete Nadeschda Sawtschenko ist seit Donnerstag in Untersuchungshaft. Am Vormittag beschloss das Kiewer Parlament mit großer Mehrheit, ihre Immunität aufzuheben, und stimmte ihrer Festnahme zu. Zuvor hatte Generalstaatsanwalt Jurij Luzenko den Abgeordneten Videomaterial vorgelegt, das angebliche Vorbereitungen Sawtschenkos für einen Militärputsch und einen Anschlag auf das Parlament zeigte.

In dem Video bespricht Sawtschenko mit Offizieren in einer Kaserne Optionen für einen gewaltsamen Machtwechsel. Als einer der Soldaten vorschlägt, Demonstrationen gegen die Regierung zu organisieren, erwidert Sawtschenko, sie sei für einen Putsch. Es müsse maximales Chaos gesät werden, damit die Regierung Angst bekomme und aus dem Lande fliehe – unausgesprochenes Vorbild: die Umstände des Sturzes von Wiktor Janukowitsch 2014. Außerdem schlug Sawtschenko vor, während einer Regierungserklärung von Präsident Petro Poroschenko durch Granatwerferbes...

Artikel-Länge: 3649 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €