Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
24.03.2018 / Inland / Seite 5

Bauboom hält an

Höherer Auftragseingang als vor einem Jahr. IG BAU: Beschäftigte müssen profitieren

Die Bauarbeiter haben offensichtlich genug. »Wir sind kampfbereit«, erklärten am Donnerstag Beschäftigte aus dem Kreis Lippe in NRW. Am selben Tag erklärten Kollegen aus Südwürttemberg, das Angebot der Unternehmer in den Tarifverhandlungen sei ein Witz. Im Rahmen der Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe hat die Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) bereits Dutzende solcher Stellungnahmen gesammelt. Nun dürften es noch einige mehr werden: Am Freitag wurde bekannt, dass die Auftragslage der Bauwirtschaft hervorragend ist. Dennoch bestehen die Unternehmer darauf, nur kleine Lohnerhöhungen zu gewähren.

Die Bauunternehmen der Bundesrepublik hatten auch zu Jahresanfang mehr Aufträge als im Vorjahreszeitraum. Im Januar gab es im Vergleich zu 2016 preisbereinigt 4,4 Prozent mehr Bestellungen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Zwar gingen im Januar die Aufträge im Bauhauptgewerbe verglichen mit dem Vormonat saison-, arbeitstäglich- u...

Artikel-Länge: 3434 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €