Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
06.03.2018 / Ausland / Seite 1

Hilfe für Eingeschlossene

Syrien: UN-Konvoi erreicht von bewaffneten Gruppen besetzte Ostghuta

Erstmals seit dem Beginn der Offensive der syrischen Armee gegen bewaffnete Gruppen im Umland von Damaskus, der sogenannten Ghuta, hat eine große Hilfslieferung das Gebiet erreicht. Ein Konvoi des Syrischen Roten Halbmonds, des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) und der UNO aus Dutzenden Lastwagen sei am Montag nahe der Stadt Duma in die östliche Ghuta eingefahren, sagte IKRK-Sprecherin Ingy Sedky. Die Lieferung besteht nach Angaben des UN-Nothilfebüros OCHA aus medizinischen Hilfsgütern und Nahrung für 27.500 Menschen. Für Donnerstag ist laut Vereinten Nationen ein zweiter Hilfskonvoi geplant.

Zuvor hatten die bewaffnete...

Artikel-Länge: 2018 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €