02.03.2018 / Inland / Seite 2

»Wir müssen mehr auf die Straße«

22. Parteitag der DKP wird Wege aus der Defensive debattieren. Gespräch mit Patrik Köbele

Marc Bebenroth

Neben dem Austragen von Debatten dient ein Parteitag der Beschlussfassung. Welche Entscheidungen stehen für die DKP an diesem Wochenende in Frankfurt am Main an?

Wir haben als erstes und Wichtigstes den Entwurf eines Leitantrags vorliegen, der tatsächlich versucht, eine revolutionäre Strategie für dieses Land unter den heutigen Bedingungen zu definieren. Dazu gibt es 300 Abänderungsanträge aus den Parteigliederungen. Das wurde sehr intensiv diskutiert und wird sicherlich die zentrale Entscheidung sein. Der zweite wichtige Beschluss betrifft einen Antrag zur Stärkung der DKP. Wir sind ungeheuer klein, und unsere Kraft entspricht überhaupt nicht der Notwendigkeit, die eine kommunistische Partei in diesem hochentwickelten, imperialistischen Land hat. Wir werden uns sicherlich auch aktiv mit unserem Beitrag zum Friedenskampf, den wir für sehr entscheidend halten, befassen. Und wir werden weiter daran arbeiten, unsere eigene komplizierte Situation – wozu de...

Artikel-Länge: 4453 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe