3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.11.2002 / Ansichten / Seite 3

Ausbau der Airbase Spangdahlem: Golfkriegssyndrom in der Eifel?

jW sprach mit Günther Schneider vom »Netzwerk gegen Militärstandorte und deren Auswirkungen (NEMA)«

Thomas Klein

P Günther Schneider wohnt in Binsfeld, einem kleinen Ort, der an den US-Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem angrenzt


F: Das US-Militär will 2005 die Rhein-Main-Airbase in Frankfurt räumen. Bis dahin sollen die US-Flugplätze in Ramstein und Spangdahlem ausgebaut werden. Was heißt das konkret, sind z.B. Enteignungen geplant?

Ja. Ich bin eventuell einer derjenigen, der von Enteignungen betroffen ist. Insgesamt wird das hier im Ort auf zirka 20 Eigentümer zukommen. Möglicherweise haben von diesen Personen aber einige schon verkauft.

F: Gibt es denn kein gemeinsames Vorgehen der Anwohner, die sich gegen die geplanten Maßnahmen wehren?

In unserem Ort gibt es eher eine lose Gemeinschaft. Leider haben viele Leute Angst, sich zu äußern, weil sie befürchten, das könnte vielleicht Nachteile für sie haben. Es gibt keine offiziellen Zahlen, wie viele Leute gegen oder für einen Ausbau sind. Der Bürgermeister sagt, die Gemeinde sei für den Ausbau. Ich denke a...








Artikel-Länge: 3983 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!