75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.02.2018 / Ausland / Seite 7

Besinnung auf eigene Tradition

Demokraten instrumentalisieren russlandfeindliches Ressentiment gegen Linke

Matthias István Köhler

Die Hysterie um eine angebliche Einmischung Moskaus in die US-Präsidentschaftswahlen 2016 geht in ihre nächste Runde. Nicht nur, dass die US-Regierung am Mittwoch bekanntgab, neue Sanktionen gegen Russland in Erwägung zu ziehen, nachdem 13 Russen wegen Cyberattacken, die bis ins Jahr 2014 zurückreichen sollen, verhaftet worden waren. Noch am Wochenende hatten russische Politiker die Anschuldigungen als lächerlich zurückgewiesen. »Das alles kommt dem Wahnsinn sehr nahe«, sagte zum Beispiel laut Agentur Interfax der Vorsitzende des Außenausschusses des russischen Parlamentes Leonid Sluzki.

Nun sehen sich auch Hillary Clintons linke Konkurrenten »Bernie« Sanders und Jill Stein von den Grünen bei der Präsidentschaftswahl mit Vorwürfen im Rahmen von »Russiagate« konfrontiert. Am Freitag veröffentlichte das Justice Department im Rahmen der Ermittlungen von Robert Mueller eine Anklage, aus der hervorgeht, dass »russisch-kontrollierte Facebook-Gruppen« mit Sprüch...

Artikel-Länge: 3399 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €