75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.02.2018 / Feuilleton / Seite 11

Verloren, aber stark

Deutsche Nachwuchsfilmemacher in einer Nebensektion

F.-B. Habel

Welche Perspektive hat das deutsche Kino? Seit 17 Jahren versucht die gleichnamige Sektion eine Antwort auf diese Frage – wenigstens anzudeuten. Erste bis dritte Filme junger Regisseure laufen in dieser Reihe. In diesem Jahr, so Sektionsleiterin Linda Söffker, erlebt man starke Figuren, die im eigenen Leben verloren sind. Tatsächlich sind viele Protagonisten mit sich selbst beschäftigt. Dass der Mensch von sozialen Umständen geprägt wird, vermittelt sich dezent am Rande.

Publikumsträchtig scheint ein turbulenter, hintergründiger Film um eine Bar zu sein. Die heißt wie der Film, »Feierabendbier«, Späthipster Magnus ist der Wirt. Nach einer gescheiterten Beziehung hat der Vater eines Jungen mit der Menschheit abgeschlossen. Das einzige, was ihm noch etwas bedeutet, ist sein 81er Mercedes Sec. Als der gestohlen wird, hat Magnus einen Verdacht. Die Jagd nach dem Auto bringt ihn langsam wieder ins normale Leben zurück. Regisseur Ben Brummer ist eine publikumsw...

Artikel-Länge: 3758 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €