75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2018 / Sport / Seite 16

Bitte weniger demütigen

Die Niederländer sind zu gut im Eisschnellauf – und diskutieren nun einen alten Manipulationsversuch aus Sotschi

Gerrit Hoekman

Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi vor vier Jahren hat es offenbar im Eisschnellauf den Versuch einer Absprache gegeben. Vor der ersten Runde im Verfolgungsrennen der Männer musste Frankreich gegen die hochfavorisierten Kufenstars aus den Niederlanden antreten. Um die Schmach der zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten soll der niederländische Trainer Jillert Anema, der damals in Diensten der Franzosen stand, seinen Landsleuten einen Kuhhandel vorgeschlagen haben.

Anemas Angebot an die Niederländer war einfach: Ihr fahrt nicht so schnell, und wir sorgen dafür, dass ihr auch gewinnt, falls einer eurer Läufer stürzt – das einzige Ereignis, das die Niederländer hätte um den Sieg bringen können. Für den Fall versprach Anema, dass die Franzosen daraus kein Kapital schlagen, sondern sich zurückfallen lassen würden. Anema hatte anscheinend Angst, dass sich Sponsoren und die französische Sporthilfe zurückziehen könnten, falls die Niederländer sein...

Artikel-Länge: 3682 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €