10.02.2018 / Inland / Seite 5

Hinterhältige Bosse

Ledvance-Chefs treten aus Unternehmerverband aus, um Tariferhöhung nicht mittragen zu müssen

Mehr Geld? Nicht mit uns, dachten sich die Konzernchefs. Nach dem Pilottarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie ist der angeschlagene Leuchtmittelhersteller Ledvance nach Gewerkschaftsangaben aus dem Unternehmerverband ausgetreten. Die Konzernspitze habe den Austritt am Mittwoch erklärt, am Freitag sollten die Beschäftigten an den verschiedenen Stadtorten informiert werden, sagte die Unternehmensbeauftragte der IG Metall, Angela Steinecker. Von Ledvance selbst war keine Bestätigung für den Schritt zu erhalten. Zunächst hatten mehrere Medien über den Austritt des Konzerns aus dem Unternehmerverband berichtet.

Erst am Donnerstag hatten die bayerischen Tarifparteien den zuvor in Baden-Württemberg ausgehandelten Pilo...

Artikel-Länge: 2287 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe