09.02.2018 / Ansichten / Seite 8

»Aufbau Ost«-Pfusch des Tages: A-20-Krater

Michael Merz

Die »Krause-Autobahn« gibt derzeit ein ähnlich zerrüttetes Bild ab wie ihr Namensgeber. Davon war wenig zu erahnen, als Verkehrsminister Günther Krause im Jahr 1992 eine Schaufel in die modrige Erde Meck-Pomms rammte. Der CDU-Mann war im Zenit seiner Karriere. Und der erste Spatenstich für die Autobahn 20 wurde mit viel Tschingderassabum als Vorbote dafür gefeiert, dass im Norden bald Milch und Honig fließen.

Es kam anders. Günther Krause wurde Anfang Januar dieses Jahres erneut wegen Insolvenzverschleppung angeklagt. Ihm droht nun Knast, nachdem er bereits 2009 verurteilt wurd...

Artikel-Länge: 1842 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe