06.02.2018 / Ausland / Seite 2

Erneut lebenslange Haft

Früherer Chef des vietnamesischen Baukonzerns PVC wieder verurteilt

Gerhard Feldbauer

Wegen persönlicher Bereicherung und der Veruntreuung von Betriebsvermögen in Millionenhöhe ist der frühere Chef des vietnamesischen Baukonzerns Petro-Vietnam Construction (PVC), Trinh Xuan Thanh, am Montag in Hanoi in einem zweiten Prozess zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden, berichtet die Nachrichtenagentur Vietnam News Agency (VNA). Auf die Todesstrafe, die wegen schwerwiegender Schädigung der Wirtschaft und des Staates verhängt werden kann, verzichtete die Anklagevertretung. Weitere sieben mitangeklagte frühere Manager von PVC erhielten wegen Veruntreuung zwischen sechs und 16 Jahre Haft.

Xuan Thanh, dem Leiter von PVC, einer Tochterfirma des staatlichen Erdöl- und Gaskonzerns Petro...

Artikel-Länge: 2217 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe