03.02.2018 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Ist das ein Spiel?

Rituale auf der Nordseeinsel Borkum, beim Kuren und beim »Klaasohm«

Anja Röhl

Auf dem meerumtosten Eiland Borkum scheint die Zeit stehengeblieben. Es gibt noch Telefonzellen und wenig Autos, die fahren nur Handwerker und Polizisten, und das auch nur im Winter. Wer dort hin will, muss zwei Stunden mit dem Schiff fahren. Man sagt, das Inselvolk stamme von Piraten ab.

Es gibt dort endlose Dünenlandschaften und drei Kurhotels. In einem davon war ich kaserniert. Friedlich absolvierte ich mein 40-Wochenstunden-Sportprogramm. Ich sollte Hochseeluft tanken gegen meine Bronchitis und morgens und abends immer die gleichen Cervelatwurststullen essen, die ich aber liegen ließ. An immer demselben Tisch mit drei älteren Männern, die sich meistens anschwiegen. Wenn nicht, dann unterhielten sie sich stockend über ihre Zeit »beim Bund« – angeblich die beste ihres Lebens, da waren sie sich einig. In meinem Kopf summte ich dieses schöne Lied von Tucholsky, gesungen von Ernst Busch, was in meiner Kindheit bei uns zu Hause lief: »Sieh, da steht das Erh...

Artikel-Länge: 16254 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe