Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.01.2018 / Feuilleton / Seite 11

Freude schönster Frauenfunken

Nach Chicago, in den Blues (3)

Peter Wawerzinek

Diesen Januar reist der Schriftsteller Peter Wawerzinek von Berlin nach Chicago. Dort lehrte er schon einmal drei Monate lang am College zum Thema »Wer hat Angst vorm weißen Blatt Papier?«. Jetzt möchte er wissen: Wie ist die Stimmung in der Bluesstadt im Trumpland? (jW)

Ausgeschlafen. Sonnenaufgang erlebt. Kaffee gebrüht. Fertig um acht Uhr. Hinaus in den Tag und zum See, mitten hinein in die Vorbereitungen einer Demonstration gegen Trump, zu der die Frauenpower rüstet. Massen an Latten, daran Texte auf Pappe. Eine Musikband wird johlend begrüßt. Texttafeln entlang dem Brückengeländer. Die Unterdrückung der Frau und ihre Befreiung das Thema. Die Sonne ist mit allen Frauen dieser Welt. Ist wie zu Zeiten meiner Kindheit/Jugend, sage ich zu der Chefin, nur dass sie hier alles von unten her selbst erledigen und nicht von oben herab dazu verdonnert werden. Highnoon, sagt die aufgeregte Frau, sollen wir kommen, da geht hier die Protestpost ab.

Also Zeit genug,...

Artikel-Länge: 5193 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €