17.01.2018 / Feuilleton / Seite 11

Die Bewegung lieben

Mit diesem Cartoon-Wunderbuch kommt kein Handy und auch kein Tablet mit: »Fluch der Akribik« von Bettina Bexte

André Poloczek

Den kleinen, zusammensteckbaren Tuschepinsel hat sie, glaube ich, immer dabei. Es gibt von ihr wunderbare Skizzen aus Cafés und von öffentlichen Plätzen, die genau mit diesem Reisepinsel und schwarzer Tusche gemacht sind. Bettina Bexte ist Vollblutzeichnerin. Kein Tag ohne Strich, ohne Zeichnen geht es nicht bei der in Hamburg geborenen und seit vielen Jahren in Bremen lebenden Cartoonistin. Es darf wohl auch mal der Bleistift sein: 2016 wurde sie mit dem »Bronzenen Bleistift« des »Deutschen Karikaturenpreises« ausgezeichnet.

Ihre Skizzen haben immer schon den Charme und die Frische, die sich später in den gedruckten Cartoons wiederfinden. Sie sind schnell gezeichnet, graphisch gekonnt und komisch. Oft entsteht in den Vorzeichnungen auch schon Bextes Cartoonpersonal. Die Figuren sind besonders häufig in Bewegung, was um so stärker auffällt, als in Cartoons im allgemeinen gerne auch nur gesessen oder gestanden wird. Der Witz findet sich dann in der Sprechb...

Artikel-Länge: 4945 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe