Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.10.2002 / Ansichten / Seite 4

»Unsere Anwesenheit hier ist eine Story«

Gespräch mit drei US-amerikanischen Friedensaktivisten, die sich derzeit vor Ort einem Krieg gegen den Irak widersetzen

Karin Leukefeld
Irakische Friedensteams nennen sich US-amerikanische Friedensaktivisten, die sich einem US-Krieg gegen den Irak vor Ort widersetzen wollen. Zu der Aktion aufgerufen hat die Organisation »Voices in the Wilderness« (Stimmen in der Wildnis) aus Chicago, die seit mehr als zehn Jahren gegen das Irak-Embargo kämpft.

F: Mitte September reisten die ersten »menschlichen Schutzschilde« nach Bagdad und bereiten sich nun auf einen längeren Aufenthalt im Irak vor. Bis zum Ende des Jahres sollen es mehr als 100 Friedensaktivisten werden. Warum haben Sie sich zur Teilnahme an diesem Friedensteam im Irak entschieden?

Nathan Mauger: Für mich ist es eine moralische Verpflichtung, den Irakern zu helfen. Seit zwölf Jahren leiden sie unter extrem brutalen Sanktionen, und jetzt will die USA noch einen neuen Krieg gegen sie führen. Mein Land hat ihres zerstört, ich fühle mich irgendwie verantwortlich. Wenn die USA ähnlich angreifen wie beim Golfkrieg 1991, könnten 100 000 ...

Artikel-Länge: 13571 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!