75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.01.2018 / Ansichten / Seite 8

Gut und schlecht

Ergebnisse der Sondierungsgespräche

Georg Fülberth

Eine neue große Koalition wäre gut für Deutschland und schlecht für die SPD. Deutschland ist in diesem Fall erstens das Kapital und sind zweitens diejenigen, die vom Wohlergehen des Kapitals auch ein wenig abbekommen. Alle anderen lassen wir realistischerweise mal weg, es sind Ausländer, ob mit deutschem Pass oder ohne.

Dem Wohlergehen des Kapitals und der Oberklassen dient es, dass der Spitzensteuersatz nicht erhöht wird. So bleiben wir Exportweltmeister.

Grundrente für Niedrigverdiener(innen), Erhöhung des Kindergelds, Rückkehr zur paritätischen Einzahlung in die Krankenversicherung und der Beschluss, dass bis 2025 das miese Rentenniveau von 48 Prozent nicht unterschritten werden darf – das soll die Zustimmung von Parteitag und Basis der SPD sichern. Auf der Pressekonferenz der drei Parteivorsitzenden haben Merkel und Seehofer diese Ergebnisse nachgerade als von ihnen gebrachte Opfer zelebri...

Artikel-Länge: 2825 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €