1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.01.2018 / Ansichten / Seite 8

Schießexperten des Tages: Polizeianwärter

Kristian Stemmler

Das fängt ja gut an. Hamburgs Polizei startet mit einem »bundesweit einmaligen Pilotprojekt«, wie die Hamburger Morgenpost das am Sonnabend nannte, ins neue Jahr. Am heutigen Dienstag will der Chef der Polizeiakademie, Thomas Model, elf frühere Bundeswehr-Soldaten der Öffentlichkeit vorstellen, die am Neujahrstag in den Polizeidienst übernommen wurden. Mit dem Anheuern von Soldaten reagiere man auf eine zu geringe Zahl von Bewerbern, so die Mopo.

Dass die Ausbildung der neuen Polizeimeisteranwärter von 30 auf 18 Monate verkürzt wird, erklärt das Blatt mit ihrem ...

Artikel-Länge: 1795 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €