16.12.2017 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Hüten Sie sich vor Chinesen

Sebastian Carlens

Deutschland, ein Eiland in einem Ozean voller Feinde. Die germanische Insel trotzt gleich drei Imperien: Cyber-Russen, PRISM-Amerikaner und Fake-Chinesen schicken ihre U-Boote, um deutsche Wissenschaftler, Diplomaten und Politiker auszuforschen. Oder um Nachwuchshoffnungen zu ködern, die noch im Zustand des Dauerpraktikums stecken, aber vielleicht irgendwann einmal was Wichtiges werden könnten.

Vice, das Hipstermagazin, deckt letztere Zielgruppe in der Warnkampagne des Verfassungsschutzes ab. Das Bundesamt hat herausgefunden, wie chinesische Geheimdienste operieren – mit einer ganz raffinierten Masche: »Es ist eigentlich eine harmlose Nachricht, die eine Chinesin namens Eva Han bei Linked-in an die Mitarbeiterin einer großen deutschen Partei schreibt«, berichtete das Magazin am Montag, und der Hipster, bei einer beliebigen im Bundestag vertretenen Partei für Käffchen und Kopierer zuständig, verschluckt sich fast am morgendlichen Grünkern-Smoothie. War da ...

Artikel-Länge: 3733 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe