12.12.2017 / Inland / Seite 1

Begrenzte Planbarkeit

Vor allem Beschäftigte unter 35 Jahren werden nur befristet eingestellt. Anteil deutlich gestiegen

Claudia Wrobel

Planbarkeit und Sicherheit sind, auch und gerade für junge Menschen, im Berufsleben wichtig. Die Realität sieht für etliche aber anders aus: Der Anteil derjenigen abhängig Beschäftigten, die lediglich einen befristeten Vertrag haben, ist deutlich angestiegen. Besonders stark ist dies in der Altersgruppe der 25- bis 34jährigen der Fall. Waren in dieser Altersgruppe im Jahr 1991 noch 8,4 Prozent der Beschäftigten nur auf Zeit eingestellt, lag ihr Anteil im vergangenen Jahr bereits bei 18,1 Prozent. In absoluten Zahlen bedeutet das fast eine Verdopplung von 756.000 auf 1.446.000 Personen. Dies geht aus der Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine An...

Artikel-Länge: 2072 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe