Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
09.12.2017 / Schwerpunkt / Seite 3

Petrys Heil

Volkmar Wölk

Der AfD-Parteitag fand ohne die bisherige Vorsitzende statt. Vermisst wurde sie nicht, auch von ihren bisherigen Anhängern nicht, die in der Partei geblieben sind. Der Verlust, der durch ihren Austritt spürbar werden sollte, wird außerhalb Sachsens kaum wahrgenommen. Ihr neues Projekt nennt sich »Blaue Wende« und hatte bisher mehr Medienwirkung als im realen Leben. Ein einziger der frisch gewählten Bundestagsabgeordneten ist ihr gefolgt, weniger als eine Handvoll Landtagsabgeordneter ihrem Ehemann Markus Pretzell in NRW, vier Mandatsträger und eine Reihe von Funktionären in Sachsen, daneben noch eine unerhebliche Anzahl von kommunalen Abgeordneten.

Der Neuanfang verläuft – gelinde gesagt – holprig. Renegaten sind besonders dan...

Artikel-Länge: 2299 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €