29.11.2017 / Inland / Seite 1

Rassistische Messerattacke

Rechtsruck trifft bürgerlichen Politiker: Angriff auf CDU-Bürgermeister

Nach einer Sitzung im Rathaus wollte der Bürgermeister der Stadt Altena am Montag abend noch Döner Kebab für sich und seine Ehefrau holen. Plötzlich hatte Andreas Hollstein (CDU) ein Messer am Hals. Die Tat hat laut Staatsanwaltschaft ein fremdenfeindliches Motiv. Hollstein hatte während der sogenannten Flüchtlingskrise in seinem Ort mit rund 17.000 Einwohnern freiwillig mehr Menschen aufgenommen, als per Verteilerschlüssel zugewiesen worden waren. Gegen den 56jährigen Angreifer, einen arbeitslosen Maurer, erging am Dienstag Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Der Angreifer habe dem Bürgermeister vor der Attacke vorgeworfen, ihm das Wasse...

Artikel-Länge: 2038 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe